2018/04/17 Volleyball-Rundschau

Sporthalle der 4. Aachener Gesamtschule
© kresings.com

Die jüngsten Mädels unserer Volleyballabteilung (Jahrgang 2006) waren am Wochenende noch einmal fleißig im Einsatz. Am Samstag sicherten sie sich als U14 mit zwei 2:0-Siegen gegen VoR Paderbon 4 und den VC Altenbeken/Schwaney den Sieg in ihrer Bezirksligastaffel. Herzlichen Glückwunsch!

Am Sonntag standen die gleichen Mädels dann in Datteln als U13 auf dem Feld. Hier ging es in der Qualifikationsrunde B um das Erreichen der Westdeutschen Meisterschaft im Mai in Lüdinghausen. Gegen Gastgeber Datteln und den bereits aus der Liga bestens bekannten VoR Paderborn war für unsere Lippesee-Mädchen leider nichts zu holen. Immer wieder gerieten sie durch gute Aufschläge der Gegnerinnen unter Druck und konnten die platziert in die Lücken gespielten Bälle nicht abwehren. Im letzten Spiel pushten sich dann noch einmal alle gegenseitig. Plötzlich wurden auch die Angriffe wieder gezielter und cleverer ausgeführt und dadurch ein 2:0-Sieg gegen Ahaus erkämpft. Damit war der fürs Weiterkommen erforderliche Platz 3 in der Qualirunde gesichert und die Freude groß. Leider gelang es Lüdinghausen als Ausrichter des Meisterschaftsturniers nicht, sich selber sportlich zu qualifizieren, sodass der schlechteste Dritte dafür gestrichen werden musste. Ja, das kostete dann unseren Mädels die Teilnahme - 8 Ballpunkte haben letztlich gefehlt. Schade, aber seid nicht traurig: Ihr wart trotzdem in eurem Jahrgang unter den besten 12 Vereinen in Nordrhein-Westfalen vertreten.

Damit ist nun auch für die letzten Jugendmannschaften die Saison beendet. Am nächsten Wochenende stehen nun noch die Relegationsspiele im Erwachsenen-Bereich auf dem Programm. Und unsere Damen 1 sind mit dabei:

Freitag, 20.04.2018: Wie bereits berichtet dürfen unsere Damen Freitag zum Regionalliga-Absteiger nach Aachen reisen. Um dieses historische Wochenende mit den Anhängern zelebrieren zu können, wurde eigens ein Bus organisiert, mit dem Team und Fans gemeinsam zum Spiel fahren werden. Der SV Sande honoriert die tolle, außerordentliche Leistung der Mannschaft und übernimmt die Kosten für den Bus, das Mitfahren ist also für alle kostenlos. Abfahrt ist um 14:00 Uhr an der Sporthalle Sande. Nutzt die Chance, unterstützt das Team und fahrt mit! 17 Plätze sind noch frei. Anmeldung und Infos bei Sandra Krause (0173 - 718 38 93).

Sonntag, 22.04.2018: Zwei Tage später findet dann das zweite Relegationsspiel gegen Essen, den Zweiten der anderen Oberliga-Staffel, in der heimischen Sporthalle statt. Um 17:00 Uhr wird dieses Spiel angepfiffen. Wie schon im letzten Liga-Spiel gegen VoR Paderborn wird der Einlass kontrolliert werden, um die maximal zulässige Personenzahl von 200 in der Halle einzuhalten. Der kleine Eintritt (1 bis 2 €), der genommen wird, kommt der Jugendarbeit der Volleyballabteilung zugute. Die Damen 1 freuen sich auf eure Unterstützung. Sie werden auch für Snacks und Getränke sorgen.