2018/04/26 Volleyball-Rundschau

Schade
© Westfalen-Blatt (André Adomeit)

Ein paar Tage sind inzwischen seit dem Relegationswochenende vergangen. Viele haben sich am Sonntag in der Sander Sporthalle davon überzeugen können, dass unsere Damen 1 auch gegen Essen noch einmal alles gegeben haben. Am Ende mussten sich unsere Damen aber mit 1:3 geschlagen geben und von der Mission Aufstieg verabschieden.

Das Team bedankt sich bei allen Sponsoren und Unterstützern, dem Verein für die finanzierte Busfahrt zum Auswärtsspiel nach Aachen und den zahlreichen Fans (insbesondere dem harten Kern, dem Blau-Weißen Block) für den Support während der gesamten Saison.

Somit werden unsere Mädels in der kommenden Saison wieder in der Oberliga aufschlagen, wo wir uns wieder auf heiße Derby-Fights mit VoR Paderborn freuen können. Nicht mehr in der Oberliga dabei sein wird Grün-Weiß Paderborn: Wie heute bekannt wurde hat der (eigentlich sportlich abgestiegene) Liga-Konkurrent aufgrund der Übernahme des Spielrechts von Drittliga-Absteiger Detmolder TV einen Startplatz in der Regionalliga ergattern können.